Die Vorbereitung für den großen Sommertörn 2018

von Sandra Hägerich, Bernhard Schüngel / am 24.04.2018 / in Allgemein
0

So, die Saison hat bereits begonnen. Wir planen ab dem 25. Mai einen größeren Törn in die Hanö-Bucht nach Schweden. Aber vorher muss Carlotta noch ein bisschen aufgehübscht und bestückt werden. Bernhard war im April auf Fehmarn und hat sie ins Wasser gelassen.

Hier einige Einblicke in die Vorbereitungen:

Hier steht sie noch hübsch in der Halle.

Was allerdings passieren kann, wenn der sauerländer „Dorf-Reeder“ Bernhard an der Außenhaut seines Schiffes heruknibbelt, sieht man hier:

Also liebe Skipperlein, nicht nachmachen.

Für einen sicheren Törn, gehört natürlich auch die vernünftige Wartung. So hat unser „Schätzchen“ auch noch einen neuen Propeller bekommen und eine neue Dichtmanschette.

Leider klappt nicht immer alles nach Plan, so wurde der Mast leider etwas zu dicht an die Wand gestellt und es erwies sich als schwierig, an alles vernünftig heranzukommen.

Aber nun schwimmt sie doch noch rechtzeitig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.